11. Sparkassenlauf Aurich: Läufer in Vorfreude

Sparkassenlauf_100617_sar_07.JPG

5 KM / 10 KM. So langsam fängt es an zu kribbeln. Die Vorbereitungen zur 11. Auflage des Auricher Sparkassenlaufs laufen auf Hochtouren. Am 16. Juni, also in knapp vier Wochen, fällt der Startschuss zum Laufevent auf dem Georgswall und in der Auricher Innenstadt. Nach 12 Monaten Wartezeit ist die Auricher Innenstadt dann endlich wieder fest in Läuferhand.

Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr wird auch 2018 um den Titel der Stadtmeisterin und des Stadtmeisters über die 10 km-Distanz gerannt. In die Wertung kommen alle Läuferinnen und Läufer des 10 km-Wettbewerbes die ihren Wohnsitz in Aurich haben. Damit werden in der zusätzlichen Wertung auch wieder Gesichter auftauchen, die man sonst nicht bei der Siegerehrung sieht. Die „normale“ 10 km-Wertung für alle Läuferinnen und Läufer bleibt ebenfalls bestehen. Die Sieger der Sonderwertung dürfen sich dann ein Jahr lang Stadtmeister der Kreisstadt nennen. Die Veranstalter sind schon jetzt gespannt, ob die beiden Titelverteidiger, Tanja Schwarz und Stefan de Jonge an den Start gehen werden.

Und auch eine andere Premiere des Vorjahres wird 2018 fortgesetzt. Die Kooperation mit der OSTFRIESLANDCARD. Als Besitzer einer OSTFRIESLANDCARD kann man wieder 20 Prozent günstiger an den Start gehen. Dazu muss man bei der Anmeldung nur den Kartenbesitz angeben und seine Karte bei der Abholung der Startunterlagen vorlegen. „Die Idee, dass man mit der OSTFRIESLANDCARD regional Vorteile genießt, gefällt uns. Der Grundgedanke passt ideal zu unserer Idee des Stadtmeisters.“, erläutert Christian Dillschnitter von der ausrichtenden Agentur pulsschlag das neue Angebot.

Ganz besonders dürfen sich in diesem Jahr wieder die vielen Teilnehmer des Bambinilaufs freuen. Der Namenspatron des Stadtlaufs, die Sparkasse Aurich-Norden, belohnt die Teilnahme des Laufnachwuchses wieder mit einem eigenen und natürlich völlig kostenfreien Shirt zur Veranstaltung. Die zahlreichen Kids der Vereine und Kindergärten können dann alle im offiziellen Outfit des Stadtlaufs an den Start gehen.

Seit Beginn des Sparkassenlaufs in Aurich vor elf Jahren ist der MTV Aurich Partnerverein der Veranstaltung. Zahlreiche ehrenamtliche Helfer an der Strecke, im Start- und Zielbereich und in der Ziel- und Zwischenverpflegung sorgen jedes Jahr aufs Neue für einen reibungslosen und harmonischen Ablauf der Veranstaltung. „Der MTV Aurich ist für uns unverzichtbarer Bestandteil des Stadtlaufs und ein Garant für den Service den wir jedes Jahr bieten wollen“, freut sich Christian Dillschnitter über die langjährige Kooperation. (Info: Holger Wesseln)

 

Alle Infos und die Anmeldung findet man unter: www.sparkassenlauf-aurich.de

Foto: Tanja van Uden / Start 2017 (Archiv)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*