40.000 Teilnehmer in Tel Aviv laufend unterwegs

MARATHON. Insgesamt knapp 40.000 Teilnehmer begrüßten die Verantwortlichen des Tel Aviv-Marathon zu Israels größter Laufveranstaltung. 150.000 Zuschauer feuerten die Läufer aus aller Herren Länder auf ihrem Weg durch Kommune Tel Aviv-Yafo aus Israel begeistert an. 2.500 internationale Teilnehmer waren es diesmal, die den Weg in den Nahen Osten nach Israel gefunden hatten. Einmal mehr war der Tel Aviv-Marathon ein besonderes Läuferfest. Unspektakulär waren dagegen die Siegerzeiten beim Hauptlauf über die Marathondistanz. Es siegte bei den Männern der Kenianer Ernest Kebenei in 2:19:53 h vor dem Äthiopier Salomon Biratu in 2:20:18 h und Patrick Korir (Kenia /2:20:52 h). Bei den Damen war Landsfrau Margaret Njuguna in 2:58:18 h nicht zu schlagen. Schnellster Deutscher Läufer bei den Männern war Stefan Otto aus Barleben als Gesamt 9. mit einer Endzeit von 2:49:47 h.

Führende Männer beim Tel Aviv-Marathon 2018
Führende Männer beim Tel Aviv-Marathon 2018

Fotos: Tel Aviv-Yafo Municipality

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*