2. Ultra Trail Morocco Eco Sahara

ULTRALÄUFE. Eine Laufreise der besonderen Art mit Trails aus 1001 Nacht!

Das Abenteuer startet am 19. Februar 2017 in Marrakech, der Perle des Südens. Von dort geht es über den Hohen Atlas nach Zagora, wo im Bivouac der fünffache Marathon des Sables Gewinner Mohamad Ahansal die Teilnehmer empfängt. Nach einem Ruhetag mit Briefing und letzten Tipps können die Läufer zwischen dem UTMES 110 K nonstop und 57 plus 53 K mit einer Übernachtung in der Wüste wählen. Die Landschaft ist imposant und präsentiert sich mit Bergpässen, einsamen Oasen und sagenhaften Sanddünen überaus abwechslungsreich.

Eine der Besonderheiten des Ultra Trail Morocco Eco Sahara besteht darin, dass es keine Massenveranstaltung ist, sondern ein Event mit viel Herzblut und familiärem Charme. Bereits bei ihrer Ankunft werden die Athleten persönlich am Flughafen abgeholt, steigen dann im 5-Sterne Hotel Kenzi Farah ab und schlendern am Abend gemeinsam durch das Zentrum Marrakeschs.

Über die Berge in die Wüste

Am nächsten Morgen steigen sie in Kleinbusse und fahren in Richtung Südosten. Highlights sind dabei zum Beispiel die Passstraßen im Hohen Atlas und die Filmkulissen von Lawrence von Arabien oder Gladiator bei Ouarzazate. Die letzten Kilometer ins komfortable Bivouac geht man bei Sonnenuntergang zu Fuß. Der nächste Tag ist eine Kombination aus Relaxen, Vorbereiten, kleinem Testlauf, Briefing und einem Öko-Initiative mit Kindern aus der Umgebung und dem Schulprojekt von Mohamad Ahansal.

utmes_action-c-michael-raab

Das sagte der kleine Prinz zum Fuchs und meinte, dass es selbst in einer vermeintlichen Einöde viel zum Entdecken gibt. Der Trail des UTMES folgt einer alten Karawanenroute und bietet neben Momenten der Einsamkeit viele wunderbare Eindrücke in den unterschiedlichsten Farben. Startschuss zu beiden Bewerben erfolgt mit Sonnenaufgang. Während die einen die 110 km nonstop meistern wollen, gönnen sich die anderen nach 57 km eine Pause und übernachten am Checkpoint. Zusammen wird wieder am nächsten Abend im Bivouac am großen Lagerfeuer gefeiert.

Mehr Informationen zum Wüstenabenteuer auf laufcoaches.com/ultra-trail-morocco-eco-sahara

 

Feedback zur Premiere

„Ein besonderes Erlebnis und schöner Lauf und damit ganz tolle Reise durch Marokko.“

„Perfekte Organisation, super Trails, ich komme wieder!“

„Keine Massenveranstaltung, sondern die familiäre Atmosphäre machen das Event zu einem Highlight.“

 

Was wann wo?

Event: 2. Ultra Trail Morocco Eco Sahara

Kategorie:Trail Running / Wüstenlauf

Datum: 19.-25. Februar 2017

Ort: Bivouac 30 km entfernt von Zagora, Marokko, Nordafrika

Rennen: UTMES 110 K nonstop oder UTMES 57 plus 53 K

Gleiche Strecke durch Dünenlandschaften und über 3 Pässe, +/- 1.400 Hm

http://www.laufcoaches.com/ultra-trail-morocco-eco-sahara

Kontakt und Rückfragen:

Laufcoaches.com

Michael Raab

Tel. +49.170.33 33 306

info@laufcoaches.com

Walchenseeplatz 2

D-81539 München

ALLE INFOS: Veranstalter

Foto: UTMES-Action (c) Michael Raab

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*