Der Holstenköstenlauf feiert 30-jähriges Jubiläum

SZENE. Der Holstenköstenlauf durch Neumünster feiert 30-jähriges Bestehen und hat für das Jubiläum einige Neuerungen im Gepäck. So wird es erstmalig eine Finisher-Medaille für alle Teilnehmer geben. Desweiteren gibt es nun auch eine bequeme Online-Anmeldung, welche mit sofortiger Wirkung unter der neuen Domain www.holstenkoestenlauf.com geöffnet ist. Und ab diesem Jahr wird es im Umkreis der Anscharkirche ein Läufer- und Familiendorf geben, wo Zielverpflegung, Moderation und Musik zum längeren Verweilen einladen.

Der traditionelle Straßenlauf findet wie immer am Freitagabend im Rahmen des größten Stadtfestes in Neumünster, der Holstenköste, statt und gehört zu den fünf größten Laufveranstaltungen in Schleswig-Holstein mit 2.210 Finisher. Als Wettbewerbe stehen 10 km, 5 km, 1,4 km (Jugend-/Schüler & Handicaplauf) sowie 300 m (Kinderlauf) zur Auswahl.

 Mit dem Hamburger Laufveranstalter BMS – Die Laufgesellschaft hat der SVT Neumünster außerdem einen neuen Ausrichtungspartner ins Boot geholt. BMS, zu deren Portfolio nun insgesamt 23 Läufe gehören, wird mit sofortiger Wirkung logistische und organisatorische Aufgaben übernehmen sowie den Organisatoren mit Rat und Erfahrung zur Seite stehen. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit BMS, da bereits viele Laufveranstaltungen von BMS durchgeführt werden und wir dieses Know-How nutzen, um gemeinsam den Holstenköstenlauf zu verbessern.“, so Christoph Blöh vom SVT Neumünster.

Der 30. Holstenköstenlauf findet am 14. Juni 2019 statt.

Foto: Archiv / BMS – Die Laufgesellschaft / Start

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*