Vor dem Fest: Heiligabendlauf des Rennsteiglaufverein

SZENE. Unter dem Motto „Fit für die Weihnachtsgans“ laden der GutsMuths-Rennsteiglaufverein, der WSV Schmiedefeld und die Rennsteiglauf Sportmanagement GmbH auch im Jahr 2018 am 24. Dezember um 9 Uhr zum Heiligabendlauf mit Start und Ziel am Sportplatz Schmiedefeld ein.

Bislang haben sich 60 Läufer angemeldet, um ohne Zeitdruck eine rund 10 Kilometer lange Runde vor der weihnachtlichen Bescherung zu absolvieren. Wer kurzfristig teilnehmen will, kann sich bis 10 Minuten vor dem Start vor Ort melden. Vom Sportplatz aus geht es Richtung Unteres Vessertal, vorbei an der Vessertal-Schanze nach Vesser. Der Weihnachtsmann wird am dortigen Backhaus einen Tee bereithalten. Weiter Richtung Oberes Vessertal am Grillplatz vorbei und hoch zum Schwarzen Crux geht es auf der Originalstrecke des GutsMuths-Rennsteiglaufes bis ins Ziel.

Ohne Startgeld zu nehmen geht es darum sich vor den Festtagen nochmal zu bewegen, nette Gespräche zu führen und ein paar Spenden für den guten Zweck zu sammeln. Diese sowie die 1700 Euro die die Aktion der Oberhofer Wintersportler unter Regie von Axel Teichmann erbrachten und 500 Euro von Sponsoren werden vom Rennsteiglaufverein auf 4000 Euro aufgestockt und an das Kinderhospiz Mitteldeutschland übergeben. (Info und Foto: Rennsteiglaufverein)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*