Start. Ziel. Sieg?

SZENE. ARD-Reportage über Gesa Felicitas Krause und Gina Lückenkemper.

Gesa Felicitas Krause und Gina Lückenkemper sind die Stars unter den deutschen Läuferinnen. Die für Silvesterlauf Trier startende Gesa Felicitas Krause gewann nach 2016 auch 2018 in Berlin den Europameistertitel im 3000-m-Hindernislauf. Über diese Strecke hält sie seit 2016 zudem den deutschen Rekord (9:11,85 min). Gina Lückenkemper feierte bei den Europameisterschaften in Berlin mit der Silbermedaille im 100-Meter-Finale ihren bis dato größten Erfolg. Sie lief mit 10,98 s sogar einen neuen Europäischen U23-Rekord. Mit der Sprintstaffel erreichte die Wirtschaftspsychologie-Studentin mit Tatjana Pinto, Lisa Marie Kwayie und Rebekka Haase Bronze.

Der Film gibt Einblick in den Spitzensport, zeigt private Momentaufnahmen und die außergewöhnlichen Charaktere der beiden Sportlerinnen. Tolle Reportage aus der ARD-Mediathek.

Hier gehts zu unserem Medientipp

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*