LAUFZEIT&CONDITION 9/2018 – was Sportler zum Thema Bluthochdruck wissen sollten

Die schleichende Gefahr – was Sportler zum Thema Bluthochdruck wissen und beachten sollten, lest Ihr in unserer neuen Ausgabe.

Der Begriff Blutdruck ist eigentlich falsch; Richtig müsste es heißen Druck im arteriellen System des menschlichen Kreislaufs. lnsofern ist die medizinische Sprachregelung arterielle Hypertonie richtiger. Unser Herz als Motor des Lebens pumpt mit jedem Herzschlag eine definitive Menge Blut in die Aorta (40-70 ml). Die Aorta ist ein passives, hochelastisches System, welches sich mit jedem Herzschlag dehnt und in der Erholungsphase des Herzens mit seiner kräftigen Muskulatur das Blut im gesamten Körper zum Fließen bringt. Dieses passive Organ ist für die Versorgung des gesamten Körpers ungeheuer wichtig und bedarf daher zum Erhalt seiner Elastizität einer lebenslangen Pflege. Allein aus dieser Wichtigkeit leitet sich die Bedeutung der Messung der Druckschwankungen in diesem System ab. Wir können nicht mit einem Manometer in Arterien Druck direkt messen; sondern wir bedienen uns einer indirekten Messmethode, die vor langer Zeit von den italienischen Medizinern Riva-Rocci entwickelt wurde. Dazu wird der Oberarm, oder auch das Handgelenk mit einer aufblasbaren Gummimanschette umschlosssen, dann wird mit Hand oder auch elektrisch eine Luftmenge in die Manschette gepumpt, bis der arterielle Fluss des Blutes zum Erliegen kommt. Dann lassen wir langsam Luftdruck ab und in dem Moment, wo der Druck in der Arterie höher ist als der in unserer Manschette, hören wir ein schabendes Geräusch. Damit wird der obere Blutdruck oder auch systolischer Blutdruck markiert. Lassen wir den Luftdruck weiter ab verschwindet dieses schabende Geräusch. Der Blutfluss in der Arterie läuft nunmehr ungestört, damit markieren wir den unteren Blutdruck oder diastolischen Blutdruck.

 

Außerdem im Heft:

BERICHTE
Herausforderung in den Pyrenäen – unterwegs beim Andorra Ultra Trail Vallnord
Erträglicher Sommermarathon nach Sonnenuntergang – „hella marathon nacht rostock“
Mit Dieter Baumann auf der Lockerpiste – KKH-Lauf im Berliner Tiergarten
Zufällige Begegnung der Ultra-Art – Laufabenteuer am Hadrianswall in Schottland
Sportlicher Reeperbahnbummel beim „hella-hamburg-marathon“
Vertikale Herausforderung in Frankfurt – SkyRun Messeturm und ARQUE-Spendenlauf

MARKT
Die zweite Haut – Marktempfehlungen zu funktionaler Laufunterwäsche

SZENE
Auf Lilienthals Spuren – Leserseminar am ältesten Flugplatz der Welt
Made in Cologne – innovative Entdeckungen in der Laufszene
In der nationalen Elite angekommen – der deutsche Marathonmeister 2018, Tom Gröschel, im Interview

GESUNDHEIT
Warum Honig und keinen Fabrikzucker?

TRAINING
Der letzte Schliff – effektive Vorbereitung auf die Herbstläufe
Wenn die Angst mitläuft – Tipps zum Thema Sicherheit beim Joggen

u.v.m.

Coverfoto: asics / Gestaltung: Andreas Reuel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*